Gutachterverfahren zur Veräußerung des Grundstücks „Am Gravensteiner Platz“, Preungesheim, Frankfurt am Main

Die Stadt Frankfurt am Main ist Eigentümer des Grundstücks „ Am Gravensteiner Platz“ im Neubaugebiet „Frankfurter Bogen“. Das Grundstück hat besondere Bedeutung für das Neubauviertel und seine Umgebung, da es im städtebaulichen Konzept für den Bau des Stadtteilzentrums vorgesehen ist und im Kern des Gebietes an zentraler Stelle liegt. Vor diesem Hintergrund will die Stadt Frankfurt am Main das Grundstück veräußern. Sowohl ein Verkauf als auch die Vergabe eines Erbbaurechts ist denkbar. Ziel ist, Nutzung und Bebauung dieses städtebaulich wichtigen Grundstückes vor der Veräußerung der Liegenschaft zu klären. Aus diesem Grund hat sich die Stadt Frankfurt dazu entschieden, im Rahmen eines Gutachterverfahrens sechs Architektenbüros mit der Ausarbeitung der Entwurfsaufgabe zu beauftragen.