Wettbewerb Neubau und die Sanierung der Grundschule Krofdorf-Gleiberg in der Gemeinde Wettenberg im LK Gießen

Die Grundschule Krofdorf-Gleiberg ist eine zweizügige Grundschule mit einer konstanten Schülerzahl von ca. 170 Schülerinnen und Schülern. Seit Jahren ist das derzeitige Schulgebäude stark sanierungsbedürftig. Es wird davon ausgegangen, dass die Schule überwiegend in dem unter Denkmalschutz stehende Gebäude in der Burgstraße 14, welches derzeit bereits durch die Grundschule genutzt wird, untergebracht werden wird. Die Größe des Raumprogramms von ca. 1.800 m² erfordert zudem einen Erweiterungsbau, welcher auf dem Grundstück unterzubringen ist. Das nördlich des Grundstücks gelegene Wohnhaus inkl. Grundstück befindet sich im Besitz der Stadt und soll in das Schulgrundstück erschlossen werden um eine Verbindung der Grundschule mit der ebenfalls nördlich liegenden Sporthalle zu gewährleisten.
Information
Nichtoffener Wettbewerb mit vorgeschaltetem, qualifizierten Auswahlverfahren (RPW 2008, Fassung vom 31.01.2013, §3 Abs. 2) für Neubau und Erweiterung der Grundschule Krofdorf-Gleiberg, in der Gemeinde Wettenberg, Landkreis Gießen.