Nutzerauswahlverfahren „Paradieshof“ in Frankfurt am Main

Paradieshof

Neu- bzw. Umnutzung der Liegenschaft Paradiesgasse 23, bekannt als „Paradieshof“ im Frankfurter Stadtteil Alt-Sachsenhausen. Das vorhandene Gebäude soll einer neuen Nutzung zugeführt werden und somit einen   neuen Beitrag zur Aufwertung des Stadtquartiers leisten.

weiter zum Wettbewerb »

 

Wettbewerb Maria-Scholz-Schule in Bad Homburg vor der Höhe

Lincoln

Planungsleistungen für Gebäude und Freianlagen zum Neubau einer zweizügigen Grundschule mit Sprachheilzweig in Bad Homburg vor der Höhe mit 1-Feld Sporthalle.
Die Aufgabe umfasst ein Gebäude mit Klassen- und Fachräumen, Nebenräumen und Funktionsflächen sowie Speiseraum, Aufwärmküche, Lager- und Nebenräumen (Mensa).

weiter zum Wettbewerb »

 

Einladungswettbewerb Lincoln Siedlung in Darmstadt

Lincoln

Mit dem Abzug der amerikanischen Streitkräfte ab 2008 sind in der Wissenschaftsstadt Darmstadt rund 314 ha ehemals militärisch genutzte Flächen brach gefallen. Das Ziel des Darmstädter Konversionsprozesses ist eine bedarfsgerechte und nachhaltige Entwicklung der Flächenpotenziale. Durch die attraktive innerstädtische Lage der Lincoln-Siedlung, mit der entsprechend vorhandenen Infrastruktur, ergibt sich ein hohes Potenzial für eine Wohnraumentwicklung auf dem 244.100 m2 großen Areal. Ziel ist es, ein sozial gemischtes, generationsübergreifendes Quartier zu schaffen, das bezahlbaren Wohnraum und ein familien-, kinder-, jugend-, senioren- und behindertengerechtes Umfeld, vorrangig für Darmstädter Bürgerinnen und Bürger, bereitstellt. Diese Mischung soll auch in dem Wohnungsmix seinen Niederschlag finden.

weiter zum Wettbewerb »

 

Realisierungswettbewerb zum Neubau eines Feuerwehrstützpunktes und eines Ausbildungszentrums in Marburg – Cappel

NeubauMarburgCappel

Neubau eines Feuerwehrhauses, eines Trainingszentrums sowie eines Jugendfeuerwehrausbildungszentrums der hessischen Landesfeuerwehrschule mit Geschäftsstelle der hessischen Jugendfeuerwehr.

weiter zum Wettbewerb »

 

Realisierungswettbewerb CAMPUS-HALLE an der Elisabethschule in Marburg

KiTa Offenbach

Planungsleistungen für den Neubau einer Mehrzweckhalle an der Elisabethschule in der Universitätsstadt Marburg. Das Raumprogramm sieht Sport-, Schul- und Kulturnutzungen vor. Wettbewerbsaufgabe: Vorschläge zur baulichen Neuerrichtung.

weiter zum Wettbewerb »

 

Einladungswettbewerb - Quartiersentwicklung am Bahnhof Kronberg zum Neubau eines Hotels, eines Kammermusiksaals sowie eines Studien- und Verwaltungszentrums der Kronberg Academy

Bahnhof Kronberg

Einladungswettbewerb - Quartiersentwicklung am Bahnhof Kronberg zum Neubau eines Hotels, eines Kammermusiksaals sowie eines Studien- und Verwaltungszentrums der Kronberg Academy.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

S T U D I E N V E R F A H R E N - Hochhäuser Gateway Gardens

Gateway Gardens

S T U D I E N V E R F A H R E N - Hochhäuser Gateway Gardens

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Einladungswettbewerb Parkstadt Unterliederbach in Frankfurt am Main

Parkstadt

Einladungswettbewerb Parkstadt Unterliederbach in Frankfurt am Main

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb Hans-Thoma-Schule Oberursel

Wettbewerb Hans-Thoma-Schule Oberursel

Planungsleistungen für Gebäude und Freianlagen zum Neubau einer Förderschule für Lernhilfe, Körperbehinderte und Kranke sowie eines sonderpädagogischen Beratungs- und Förderzentrums in Oberursel (Taunus) mit 2-Feld Sporthalle.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Neubau und die Sanierung der Grundschule Krofdorf-Gleiberg in der Gemeinde Wettenberg im LK Gießen

Neubau und die Sanierung der Grundschule Krofdorf-Gleiberg in der Gemeinde Wettenberg im LK Gießen

Die Grundschule Krofdorf-Gleiberg ist eine zweizügige Grundschule mit einer konstanten Schülerzahl von ca. 170 Schülerinnen und Schülern. Seit Jahren ist das derzeitige Schulgebäude stark sanierungsbedürftig.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Gutachterverfahren Berliner Straße 51 - 55

Wettbewerb Gutachterverfahren Berliner Straße 51 - 55

Gutachterverfahren Berliner Straße 51 - 55

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Neubau der KiTa Paradies sowie einer Mehrzweck- und Veranstaltungshalle in Walluf im Rheingau

Neubau der KiTa Paradies sowie einer Mehrzweck- und Veranstaltungshalle in Walluf im Rheingau

Die Kindertagesstätte „Paradies“ in Walluf im Rheingau wurde ca. 1970 in eingeschossiger Bauweise errichtet. Derzeit bietet sie Platz für 75 Kinder in 4 Gruppen, jedoch entspricht sie bautechnisch nicht mehr den heutigen Standards.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb Gutachterverfahren Oskar Residence

Wettbewerb Gutachterverfahren Oskar Residence

Die Oskar Grundbesitz GmbH & Co. KG, vertreten durch Dreyer & Kollegen Real Estate GmbH wird Eigentümerin der Liegenschaften „Oskar – von – Miller - Straße 6 – 12“.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb Kunst am Turm Weißfrauen Diakoniekirche

Wettbewerb Kunst am Turm Weißfrauen Diakoniekirche

Für die Stadt Frankfurt am Main und den Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb KiTa Apfelwiese – Bad Nauheim

Wettbewerb KiTa Apfelwiese – Bad Nauheim

Die Stadt möchte den Familien Betreuungsleistungen für Kinder im Rahmen der gesetzlich verschärften Anforderungen (Betreuung für Kinder unter drei Jahren) zur Verfügung stellen.

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb Gravensteiner Platz

Wettbewerb Gravensteiner Platz

Gutachterverfahren zur Veräußerung des Grundstücks „Am Gravensteiner Platz“, Preungesheim, Frankfurt am Main

weiter zum Wettbewerb »

 

 

Wettbewerb Marburg

Wettbewerb Marburg

Städtebaulicher Ideenwettbewerb Rudolphsplatz in Marburg

weiter zum Wettbewerb »